ThePOEMist - poesie pur

worte. nichts als worte.

"tränen
hinter einem lächeln
verbergen."

(Quelle: thepoemist)

haiku

die herzklappe fällt
alles wieder auf anfang
‘einsam, die dritte!’

(Quelle: thepoemist, via fucksteufelswild)

blaue tränen beginnen
den tag (it rains)

& my soaking wet pillow
zeigt feuermale, kissed

bye! a dying star

in meinen bett klamm
ert
sich die liebe

ängstlich an mich. not
cozy. not warm.
not you
.

(Quelle: thepoemist)

naheliegend

ich träume küsse
in die nacht

und worte
ohne
laut

das ungesagte
und das un
geahnte

liegt im schlaf
ganz eng
bei dir
.

(Quelle: thepoemist)

in meinem garten verfaulen
verbotene früchte

längst überreif und prall

am baum, sarcophagidaen
umschwirrt

schlängelt sich der fette wurm
schmatzend durch

meine sehnenden augäpfel

& vor schmerz beten welke
rosenblätter kränze

in dein haar. mein samen
tropft

auf unfruchtbaren boden
.

(Quelle: thepoemist)

dein haupt, der sonne zu-,
mir abgeneigt

so lieb
ich
nun im schatten
.

(Quelle: thepoemist)

fernweh

wie der sand
~~zwischen deinen zehen

, der wind
~~in deinem haar

, das salz
~~auf deinen lippen

& die brandung
~~an deinem schoß

lieg ich bei dir, eng
umschlungen, nah

& doch
nicht wirklich hier
.

(Quelle: thepoemist)

heute im wald, als ich das erste laub
& all die bucheckern sah
konnte ich
noch einmal
unseren frühling riechen
.

(Quelle: thepoemist)

ge-sonntäääged (teil 3)

http://www.fleischgemisch.tumblr.com alias http://www.totgesagt.tumblr.com hat den subkulturen-buch-tag ausgerufen und mich gebeten mitzumachen.. herzlich gerne! was für eine tolle idee und es hat mir viel spaß gemacht! ich tagge übrigens alle, die ich im post vorher aufgezählt habe!!

ich soll ihr die gefragten Bücher nicht nur nennen, sondern auch ein wenig darüber erzählen.. ich tue mein bestes :)

Gothic: Ein Buch mit einer düsteren und/oder mysteriösen Grundstimmung.

the wasp factory, iain banks: banks ist in deutschland eigentlich nur unter iain m. banks durch seine SF romane bekannt. seine wasp factory ist eine offenbarung. düster, grausam, atmosphärisch.. ach, ich komme schon wieder ins schwärmen..

HipHop: Ein Buch, das in der Großstadt oder urbanen Peripherie spielt.

eureka street, belfast; robert mcliam wilson: ein sehr intelligentes aber vor allem auch komisches buch, das in belfast in der zeit kurz vor dem waffenstillstand mit der IRA spielt. kennt wahrscheinlich kaum einer. ich mag es sehr. leseempfehlung. es beinhaltet übrigens auch eine geniale geschäftsidee ;)

Metal: Ein Buch, an das du dich erst nicht herantrautest, beim Lesen aber lieben lerntest.

mein eigenes ;) achtung: dauerwerbepost

Hipster: Ein Buch, das du vor dem großen Hype gelesen hast.

vor dem hype? ich weiß nicht ob das zählt, aber ich habe einmal am flughafen ein buch gekauft, von einem autor den ich nicht kannte und das einen interessanten titel hatte: ‘the da vinci code’. ich hab erst monate später feststellen müssen, daß es ein bestseller ist und in deutschland unter dem furchtbaren titel ‘sakrileg’ verkauft wird.

Grunge: Ein physisches Buch, was leicht zerfleddert ist/ beim Lesen Schaden getragen hat.

justine, lawrence durell: eines meiner liebsten. über die liebe - in tausend facetten. unglaublich lyrisch.Emo: Ein Buch, dass dich durch mehrere Gefühlslagen zog.

der wendekreis des steinbocks, henry miller: dazu muß ich nicht viel sagen. er ist mein lieblingsautor - das hab ich hier schon oft erwähnt. besser als anaïs nin kann man es eh nicht sagen:

'dieses buch führt den sturmwind mit sich. miller bläst alle toten, holen bäume um, deren wurzelwerk im sterilen boden unserer zeit schon abgewelkt ist.'

Punk: Ein Buch über eine revolutionäre Bewegung. / Ein Buch, das dich zum Protest motivierte.

eiland, aldous huxley: vielleicht nicht über eine revolutionäre bewegung, aber über eine positive utopie (anders als brave new world) und die gründe wieso sie am ende doch scheitert. das weckt einen auf. auch lesenswert, finde ich: utopia, thomas morus. altmodisch, unrealistisch, immer noch aktuell.

Hippies: Ein Buch, das zum Großteil in der Natur spielt

drop city, t.c. boyle: spielt nicht nur in der natur, sondern handelt auch von einer kommune hippies, die sich nach alaska durchschlagen um dort in der natur zu leben. wer t.c. boyle kennt weiß, daß das nicht gut gehen kann. klasse buch!!

Skinheads: Ein Buch, das von Vorurteilen belastet ist, obwohl bzw. weil die meisten es nicht einmal lasen.

die bibel, gott: hab’s auch nicht ganz gelesen..

Skater: Ein Buch, dessen Handlung dir immer wieder davonrollt / was du bis heute nicht beendet hast.

ulysses, james joyce: ich liebe dieses buch und trotzdem habe ich nie geschafft es bis zum ende zu lesen. eines tages schaffe ich es. bisher sind es fünf versuche. und was soll ich sagen? am besten gefällt mir der anfang..

Straight Edge: Ein Buch, das nur eine klare Linie verfolgt und ohne Subplots auskommt.

der spion, der aus der kälte kam, john le carré: kurz, ohne schnörkel - ein echter klassiker. alles auf nur knapp 250 seiten. manchmal habe ich das gefühl, daß schriftstellern von den verlagen gesagt wird, daß sie mindestens 800 seiten schreiben müssen. bullshit. in der kürze liegt die würze ;)

ge-sonntäääged (teil 1)

http://weltenweber.tumblr.com hat mich um 15 dinge gebeten, die mich glücklich machen. deshalb möchte ich euch hier mal 15 tumblr lyrik blogs nennen, die mich regelmäßig glücklich machen - und ihnen gleichzeitig danken. die reihenfolge ist purer zufall:

http://hirnperfusion.tumblr.com

http://freitag-ist-rosa.tumblr.com

http://www.rea-poetry.de

http://soubresauts.tumblr.com

http://imregenfahrradfahren.tumblr.com

http://totgesagt.tumblr.com

http://angelusnoctis.tumblr.com

http://liviliosa.tumblr.com

http://www.fred-erika.de

http://blog.minusgold.org

http://leise-laecheln.tumblr.com

http://weinflasche.tumblr.com

http://seep2006.tumblr.com

http://timomarcel.tumblr.com

http://miorabe.tumblr.com

http://wortbewegt.tumblr.com

es gibt natürlich noch mehr wundervolle lyrik blogs, aber ich durfte ja nicht mehr nennen. hoffentlich zählt niemand nach ;)

ach ja, und alle hier dürfen sich bei meinen folgenden beiden sonntääääägs getagged fühlen :)

die schwalbe auf deiner schulter
küssen, bevor

sie fliegt & ich

die langen dunklen tage
warte

durch häuserschluchten träume,
dich wolken kitzeln wähne

hoch oben
im krähennest werde ich stehen

tränenden auges

im wind
.

(Quelle: thepoemist)

16/15

ich drücke deinen busen im
warmen morgenregen

an der feuchten härte kühler
badezimmerfliesen, platt

stoßweise geliert atem

& perlt deinen nacken
in kleinen
dissonanten sekunden hinab

von den intervallen
erhoffen wir uns auflösung
.

(Quelle: thepoemist)

eins, zwei

manchmal brauche ich dich
zum schweigen

gedanken teilen. zweifühlen
blicke senken. einssein

kein wort fällt
in die nähe zwischen uns
.

(Quelle: thepoemist)

mit meiner traurigkeit
fülle ich ozeane

komm, schwimm
mit mir
.

(Quelle: thepoemist)

tauro (c) thepoemist 2014

tauro (c) thepoemist 2014